Kinderchor Songshine-Tönchen

hp-toenchen

GegrĂĽndet wurden die „Tönchen“ 2009 nach „Die blaue Flöte“, dem gemeinsamen Kindermusicalprojekt mit der Luzia-Grundschule Pflaumheim.

Chorleiter ist Oliver Zahn.

Die Tönchen, das sind ein Kinderchor im Alter von 8 – 11 und ein Jugendchor im Alter von 12 – 14 Jahren. Meistens treten die Tönchenchöre gemeinsam auf, das sind derzeit 62 Kinder und Jugendliche.

Sie singen regelmäßig in Pflaumheim bei festlichen Gottesdiensten, gestalten zusammen mit der Luzia-Grundschule kleine Musicals im Kirchgarten, singen bei Hochzeiten und Festen, sowie bei Ehrenabenden der Marktgemeinde Großostheim.

Höhepunkte bisher waren vor allem die AuffĂĽhrungen der selbstgeschriebenen Kindermusicals „Die Rote Zora“, das seit 2013 vom Kinder- und Schultheaterverlag Weitendorf GmbH, Hamburg vertreiben wird und „Insel der Falken“ – dem Abenteuer-Musical.

Bei „Insel der Falken“ gelang es in der Bachgauhalle Großostheim während der insgesamt drei Aufführungen 1800 Zuschauer zu begeistern.

Letzter groĂźer Auftritt war beim Bundeschorkonzert im Stadttheater Aschaffenburg am 15. Oktober 2016.

Die jährlichen Chorwochenenden, Ausflüge, Grillfeiern oder Zeltlager begeistern Groß und Klein.